Parylene Coating - Logo

Parylene Coating

PLASMA PARYLENE SYSTEMS GMBH
HAFTVERMITTLER

Speziell entwickelter Haftvermittler bei schwierigen Oberflächen, um den immer höheren Anforderungen gerecht zu werden, ist eine gute und vollständig homogene Haftungsgrundlage.

Unsere Klassiker sind unsere Standard Primer (Silan), die wir als Haftvermittler der ersten Güteklasse zwischen Paryleneschichten und den zu beschichtenden Produkten verwenden. Silan wird in erster Linie bei der Beschichtung von Edelstahl (VA) und Chrom-Nickel-Stähle eingesetzt und dient zur Verbesserung der Haftung von Parylene.

Jedoch ist dies nicht auf allen Materialien möglich bzw. reicht oft nicht aus, um eine ausreichende und 100% homogene Haftungsoberfläche zu erzeugen.

Nach intensiver Entwicklung ist es uns gelungen, speziell für diese Anwendung ein Prozess mit den Namen „Interface“ zu konstruieren, in dem wir vor der eigentlichen Beschichtung eine homogene Nanoschicht auftragen, die selbst schwierige Oberflächen und komplexe Bauteile optimal benetzen.

Aus diesem Prozess resultieren verbesserte mechanische Eigenschaften. Das Eindringen von Wasser zwischen den Grenzflächen wird erheblich erschwert und die Temperaturstabilität wird signifikant verbessert, sowie auch die Durchschlagsfestigkeit der Schicht wird erhöht.