Alpha Plasma - Logo

Alpha Plasma

Weitere Anwendungen

Flat Panel Displays, Analytik, Desmearing

Zur Vorbereitung von PLED`s vor Tintenstrahldruckverfahren.

Plasma System AL 140

Sowohl zum Erreichen einer hydrophilen als auch hydrophoben Oberfläche um das Spreiten der Flüssigkeitstropfen auf die gewünschte Pixelfläche zu begrenzen.

Durch die skalierbare Kammergrößen ist dieses System auch zum Reinigen und Aktivieren von unterschiedlichsten Substraten insbesondere auch für flache Substrate geeignet.

Hydrophil und Hydrophobe Beschichtungen, z.B. zur Optimierung der Gleitschichteigenschaften, Antikorrosive oder Funktionelle Schichten (kundenspezifisch).

PLASMA IN DER ANALYTIK

Plasmaveraschung findet in den unterschiedlichsten Bereichen der Analytik statt. Mit Hilfe der Niedertemperaturveraschung im Sauerstoffplasma kann organische Matrix oxidiert werden. Plasmaveraschung, als Vorbehandlung eignet sich unter anderem für die Bestimmung von Asbestfasern auf Filtern oder Gewebematerial mittels REM/ARTEM.

Luftstaubanalytik oder Bestimmung von Spurenelementen und Schwermetallen in unterschiedlichen Materialien wie Kohle, Gewebeproben, Kunststoffen mit TXRF, AAS-ICP usw.

plasma-analytik-serie-q

Plasma System Q 150

plasma-analytik-serie

Plasma System Q 150

DESMEARING IST EIN BEGRIFF AUS DER LEITERPLATTENFERTIGUNG

Man bezeichnet damit den Prozess, Bohrlöcher von Verschmierungen und Verunreinigungen zu befreien, die bei Bohren in den Leiterplatten entstehen.

Auch Rückstände von Laserbohrungen lassen sich mit Hilfe des Niederdruckplasmas entfernen. Plasma dient hier als umweltfreundliche Alternative zu Schwefelsäure, Chromsäure und Permaganat. Kammeraufbau und Elektroden lassen sich variabel gestalten.

DESMEARING